Weiterlesen

Damit Frisches frisch bleibt

Die AxiCool Baureihe hat in der Anwendung ein wichtiges Ziel: Waren im Kühlraum in einem hygienischen Umfeld frisch zu erhalten. Deshalb sorgt der Kühlspezialist AxiCool für beste Bedingungen von Anfang an – Hygiene und Warenschutz werden großgeschrieben.

Bester Warenschutz

Um die Produktqualität der eingelagerten Waren zu erhalten, sind die Anforderungen an das Kühlklima hoch – Temperaturschwankungen und Austrocknung des Kühlguts dürfen nur minimal sein, Abtauzyklen nur kurz. Dank optimaler Kälteverteilung im Kühlraum und innovativer Konzepte wie dem patentierten Wandring-Design ist das rundum sichergestellt. Für besondere Herausforderungen wie die Käsereifung oder sensibles Obst und Gemüse ist AxiCool bestens gerüstet.

Maximale Hygiene

In Sachen Hygiene macht AxiCool keine Kompromisse. Hier setzt AxiCool auf hohen Spritzwasserschutz (bis zu IP 55) und auf glatte Oberflächen ohne sichtbare Schrauben. Der große Vorteil: Schmutz kann sich erst gar nicht festsetzen. Und das intelligente Design sorgt darüber hinaus für eine einfache Reinigung gemäß HACCP-Verordnung. Bei AxiCool bis zur Baugröße 450 geht das dank der bereits integrierten Scharnierfunktion besonders schnell: Einfach Schrauben lösen, Ventilator wegklappen, reinigen.

   

Von Standard bis High End

AxiCool bis Baugröße 450

Bis Baugröße 450 ist der AxiCool in vier Versionen erhältlich: als Standardversion, mit Scharnier für die leichtere Reinigung oder mit Strömungsgleichrichter für die optimierte Wurfweite. Und als High End Version mit Scharnier und Strömungsgleichrichter profitieren Sie von allen Vorteilen.

AxiCool ab Baugröße 500

Ab Baugröße 500 ist der AxiCool ist in zwei Versionen erhältlich: als Standardversion, mit integriertem Nachleitrad und Montageführung für das Heizband. Und als High End Version mit Wandringverkleidung für weniger Wärmeeintrag an die Umgebung und höchste Hygieneansprüche.
Standardmäßig ist der AxiCool mit einem Anschlusskabel ausgestattet. Optional ist ein Klemmkasten erhältlich.

   

Perfektion ist, wenn eins ins andere greift.

Patentierter Hohlwandring
  • Kürzere Abtauzyklen dank zweiteiligem Kunststoff-Wandring mit integrierten Rillen für den Wasserablauf 
  • Unkompliziertes Nachrüsten mit einem Heizband für optimierte Abtauzyklen
  • Einfache Montage mit 4 Schrauben
  • Aerodynamisch optimierte Formgebung steigert die Effizienz und ermöglicht leisen Betrieb 
  • Leichte Reinigung des Wärmetauschers durch einfaches Wegklappen des Ventilators über Scharnier
HyBlade®-Laufrad
  • Laufrad aus widerstandsfähigem Verbundwerkstoff
  • Höherer Wirkungsgrad durch profilierte Schaufelgeometrie und Winglets
  • Strömungstechnisch optimale Form für Geräuschreduktionen bis zu 4 dB(A)
GreenTech EC-Motor
  • Der kompakte Außenläufermotor ist direkt in das Axialflügelrad integriert
  • Hoher Wirkungsgrad, niedrige Eigenerwärmung und dadurch geringerer Wärmeeintrag ins Kühlhaus
  • Bester Schutz gegen Spritzwasser dank Schutzklasse IP 54
  • Genaue Regelung des Volumenstroms – mit 0–10-V-Linear- oder PWM-Eingang und Drehzahlsignal
  • Langlebigkeit durch wartungsfreie Kugellager und bürstenlose Kommutierung
Schutzgitter
  • Robustes Design
  • In der Standardversion mit ebenem Metallschutzgitter zur einfachen Reinigung
  • Bei Versionen mit Strömungsgleichrichter wird ein Traggitter verwendet
  • Erhöhter Spritzwasserschutz dank Motorabdeckung
Strömungsgleichrichter
  • Kann die Wurfweite des Ventilators bei vergleichbarem Volumenstrom verdoppeln
  • Gleichmäßigere Verteilung des Luftstromes im Raum
  • Einfache Nachrüstung
  • Problemloses Abnehmen und Reinigen

Downloads

  • Broschüre

    AxiCool-Ventilatoren - Frischer Wind in der Kältetechnik.

    (Auflage 2017-05-31T22:00:00.000Z) [PDF] 1.68MB

  • Katalog

    EC-/AC-Axialventilatoren - AxiCool

    (Auflage 2017-05-31T22:00:00.000Z) [PDF] 39.38MB

Anwendungsbereiche des AxiCool

Die Axialventilatoren der AxiCool Baureihe wurden speziell für den Einsatz in Verdampfern und Luftkühlern konzipiert. Die clevere Systemlösung kann sowohl saugend als auch drückend eingebaut werden. Hierbei bietet das AxiCool Portfolio eine Auswahl an AC- oder energieeffizienten GreenTech EC-Motoren.

Gewerbliche Anwendung

AxiCool bis zur Baugröße 450 für gewerbliche Anwendungen wie die Kühlung von Lagerräumen in unmittelbarer Nähe zum Verkauf.

Industrielle Anwendung

AxiCool ab der Baugröße 500 für Anwendungen in größerer Dimension wie große Kühlhäuser sowie Lager- und Produktionsräume in der Lebensmittelverarbeitung und Nahrungsmittelindustrie. Zur optimalen Lagerung und Logistik von Früchten und Gemüse (Reifeprozesse) für Umschlaglager, Hochregallager, Gefriertunnel ...

Weiterlesen

Frischer Wind der Industriekälte

Marktüblicher AC-Ventilator mit Kurzdüse: Die Luft strömt hinter dem Axiallaufrad in spiralförmig aufweitenden Wirbeln in den Raum.

Beim AxiCool wird ein bedeutender Anteil des Luftdralls vor dem Austritt in den Raum durch ein feststehendes Nachleitrad in die axiale Richtung umgelenkt. Durch die erhöhte axiale Luftgeschwindigkeit erzielt der AxiCool eine statische Druckerhöhung und somit einen größeren Volumenstrom.

   

   

Mehr Infos? Unsere Kältetechnik Spezialisten nehmen gerne Kontakt mit Ihnen auf.

* Dieses Feld ist ein Pflichtfeld

Kontakt

Sie benötigen Hilfe? Unsere Spezialisten nehmen gerne Kontakt mit Ihnen auf.